Gharshan-Massage

Die Gharshan-Massage ist eine ayurvedische Trockenmassage-Technik, wobei der ganze Körper mit Handschuhen aus Rohseide sanft massiert und die Haut "poliert" wird.
Der dabei erzielte Peeling-Effekt wirkt entspannend und ausgleichend. Das Bindegewebe wird mild stimuliert, was den Kreislauf- und Stoffwechsel anregt, der Lymphfluss wird aktiviert und das Hautbild verbessert.Verunreinigungen und Giftstoffe werden aus dem Körper abgeleitet. Weitere positive Effekte: Verbesserung von Cellulite und Unterstützung bei der Gewichtsreduktion, bei Morgensteifigkeit, Muskel- und Gelenkerkrankungen und chronischer Polyartritis. Durch die trockene Reibetechnik werden die Hautschüppchen abgetragen. Die Haut ist jetzt besonders aufnahmefähig für pflegende Öle und damit als Vorbereitung für z.B. eine Öl-Massage empfehlenswert.